Im Dezember geht es um “Ausblick”, schließlich nähert sich das Jahr dem Ende zu. Somit kann man einfach mal neugierig sein und schauen was uns wohl alle so erwartet.



Die 5 Fragen und Lückentexte:
1. Das Jahr nähert sich dem Ende. Worauf freust Du Dich RPG-technisch am meisten in 2016?
2. Deine Rollenspielpläne 2016? Was möchtest Du spielen, was ausprobieren, was leiten? Möchtest Du auch Fanmaterial erstellen, wenn ja, was?
3. Was erwartest Du von den Verlagen?
4. Wenn ich bei ______ das Sagen hätte, würde ich 2016 ______ .
5. Ich möchte mir 2016  _______ .


1.

Das ist diesmal einfach!
NUMENERA und Harry Dresden (für SaWo).
Ich denke das dies endlich nochmal ein System ist, welches neue Impulse ins Fandom bringt.

Das Dresden-Files wird für Fate umgesetzt und es soll eine Konvertierung für die Savages World Regeln kommen.


Der kickstarter

Aber Numenera wird sicherlich etwas ganz großes. Das Setting ist vielversprechend und die Regelumsetzung wird sicherlich endlich nochmal etwas neues.

Numenera bei Startnext


2.

Spielen will ich nochmal TORG
Numenera will ich ausprobieren.
..und leiten möchte ich DSA3....

Vielleicht schaffe ich es bis September endlich mein DungeonSlayers / DS-X Abenteuer fertig zu stellen...


3.

Ich erwarte von den Verlagen......nicht viel.
Die einzigen Verlage die ich wirklich noch im Auge behalte sind der Uhrwerkverlag und Prometheus.

4.
Wenn ich bei dem große U das Sagen hätte, würde ich 2016 endlich TORG auf deutsch bringen.

5.
Ich möchte mir 2016 mehr Zeit fürs Spielen nehmen.






Die Regeln:

  • An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolgen, Greifenklaue oder ich dem Rollenspielvolk fünf Fragen/Lückentexte, welche wir Euch bitten auf Euren Blogs, in Euren Podcast, in Euren Vlogs oder in Foren zu beantworten (bzw. auszufüllen).
  • Jeder Monat erhält ein Hauptthema um den sich die Fragen drehen.
  • Über die Zusendung Eurer Links, per Mail, Kommentar, usw. freuen wir uns.
  • Jeder, der sich die Zeit nimmt, unsere Fragen zu beantworten ist herzlich Willkommen.
  • Die “RPG-Blog-O–Quest” Logos dürfen selbstverständlich in Euren Beiträgen benutzt werden. (Sowohl das letztmonatliche wie auch das diesmonatliche, welches besser gefällt.)